Heidekönigin küsst Spanien.

Ebstorf, 17. September 2012. Der Besuch der Metropole Barcelona war es, der Müller´s Hausmacher auf die Idee brachte, die hohe handwerkliche Kunst echter Hausmacher Wurstwaren aus der Lüneburger Heide mit internationalem europäischen Flair zu mischen.

„Wir haben in der traditionsreichen Markthalle Boqueria bei Pinotxo am Marktstand hervorragende Spezialitäten vom Pata Negra Schwein probieren können. Uns inspirierte dieser einzigartige nussig, leicht ölige Geschmack der freilaufenden schwarzen Weidenschweine aus Südwestspanien, die mit den Kräutern und Eicheln der Korkeiche gefüttert werden. Wir mussten einfach probieren, mit diesem besonderen Fleisch eine Paté mit unserem Know-how zu entwickeln.“, so Carsten Büld, Vertriebschef bei Müller’s. „Wir haben in Spanien passende Lieferanten aufgesucht und sofort begonnen in unserer Versuchsküche zu experimentieren. Unsere Begeisterung hat dann dabei geholfen, dass wir es in kurzer Zeit geschafft haben, drei überzeugende Paté-Varianten entwickeln“, sagt Büld nicht ohne Stolz.

Bei den drei Pata Negra Paté Variationen handelt es sich um „Classic“, „mit Oliven“ und „mit Paprika“. Angeboten wird die Pata Negra Linie im klassischen 160 g Müller´s-Glas mit einem schwarzen Deckel und einem ansprechenden schwarz-goldenen Etikett.

„Wir sprechen mit den Pata Negra-Artikeln jüngere aber vor allem auch ältere Zielgruppen an, die gerne mal etwas Besonderes ausprobieren“, sagt Christoph Baumgärtner, einer der Inhaber von Müller’s. „Und die Pata Negra Patés werden dem Handel eine attraktive Spanne bieten, da dies ein gänzlich neue Ausrichtung im Wurstsegment sein wird und die Artikel auch nicht unter einem Preisdruck stehen. Ganz im Gegenteil: Pata Negra Fleisch wurde sowohl im Handel als Schinken und auch als Fleischkomponente in der Gastronomie etabliert.

Auf der Homepage von Müller’s unter www.muellers-hausmacher.de erfährt man alles zu den neuen Varianten.

„Auch im Frühjahr 2013 werden wir den Verbraucher und den Handel mit einer weiteren echten Neuerung überraschen – und unter Beweis stellen, das traditionelles Handwerk in Verbindung mit echter Kreativität Wachstum schaffen kann“, unterstreicht Baumgärtner die Ausrichtung seines Unternehmens.

Die Müller’s Hausmacher Wurst GmbH & Co. KG ist der Qualitätshersteller traditioneller Wurstwaren im Glas schon seit über 50 Jahren. Müller’s produziert in Ebstorf im Herzen der Lüneburger Heide. Natürlich nach traditionellen Hausmacher Rezepten. Bekannt ist das Familienunternehmen vor allem für sein bundesweit gelistetes Heidefrühstück, ein Klassiker unter den Markenartikeln, das auch in verschiedenen Saisonvarianten erhältlich ist.

17.09.2012 / C. Büld

Pressemitteilung als PDF-Datei zum Download

Zum Seitenanfang